Whiteline Cosmetics

Im Jahr 1989 absolvierte der Firmenbegründer von Whiteline Cosmetics erfolgreich ein Seminar zum Naildesigner und eröffnete im gleichen Jahr das Ladengeschäft „Beauty Nails“ in der Mainzer Altstadt. Das Geschäft hatte 2 Etagen, 4 Arbeitsplätze und 3 Kabinen für Kosmetische Behandlungen, Fusspflege und Permanent Make up.

Im Laufe der Jahre begann Holger Stange zusätzlich mit der Ausbildung und Weiterbildung von Naildesignern. Zunächst stand die Ausbildung von eigenen Angestellten im Vordergrund, jedoch wurde aufgrund der schnell wachsenden Branche und einer hohen Nachfrage das Schulungsportfolio schnell ausgebaut und als weitere Serviceleistung mit großem Erfolg angeboten.

Im Jahre 1993 wurde dann die Firma Whiteline cosmetics als eigenständige Marke gegründet. Mit dem Ziel, hochwertige Verarbeitungsprodukte für die Nail-Branche zu produzieren und zu vertreiben.

Die Idee dieser eigenen Produktlinie ist mittlerweile ein erfolgreicher Vertrieb, der national und international tätig ist.

Ein weiteres Ziel von Whiteline cosmetics ist es, das Berufsbild des Nail Designers zu verbessern und eine berufliche Anerkennung hierfür zu schaffen. Mittlerweile ist dem BDND (Bundesverband der deutschen Nail Designer ) gelungen, eine standardisierte Ausbildung und Prüfung mit staatlich anerkannter Qualifikation zu installieren.